Filiz Polat MdL

stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Sprecherin für Migration und Flüchtlinge,
Pflege, Senioren, Denkmalschutz

Willkommen – Hoş Geldİnİz – Welcome – Witam!

Ich freue mich, dass Sie auf meiner Seite verweilen. Auf meiner Website informiere ich über meine Arbeit als Abgeordnete des Niedersächsischen Landtags. Ich würde mich freuen, wenn sie sich mit Rückfragen und Anregungen an mich wenden würden.

Ihre Filiz Polat

Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte in Niedersachsen

Checkliste Flüchtlingspolitik

Presse

  • Neues Leben in alten Mauern

    GRÜNE zu Besuch im Bramscher Bahnhof

    Die Landtagsabgeordnete Filiz Polat hat sich gemeinsam mit Vertreterinnen der GRÜNEN über die neue Arbeits- und Kulturstätte der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück im Bramscher Bahnhof informiert. Bei einem Rundgang durch die Einrichtung führte Bereichsleiter Hartmut Baar durch die zwar noch nicht vollständig eingerichteten, aber schon fertig renovierten Räumlichkeiten und erläuterte die Idee und das Ziel, das der Einrichtung zugrunde liegt.

  • Gesundheitskarte für Flüchtlinge

    Filiz Polat: Delmenhorst geht voran

    „Ich gratuliere dem Stadtrat Delmenhorst. Von dieser Entscheidung profitieren alle Beteiligten. Insbesondere die Flüchtlinge können aufatmen: Es gibt einen Bürokratieabbau und einen diskriminierungsfreien Zugang zur Gesundheitsversorgung.“

  • Rechtsberatungsstelle in der Abschiebungshaft

    Filiz Polat: Land finanziert Angebot mit 50.000 EUR

  • Sondervermögen für Niedersächsische Krankenhauslandschaft

    Polat: Gute Chancen für das Bramscher Krankenhaus

    Auf ihrer Kabinettsklausur am Wochenende hat die rot-grüne Landesregierung die Eckpunkte für den Doppelhaushalt 2017/2018 beschlossen. Neben einer Entlastung der Kommunen und mehr Investitionen in Bildung wird demnach erstmals ein Sondervermögen für Investitionen in die Niedersächsische Krankenhauslandschaft geschaffen.

  • Rot-Grün löst jahrelangen Sanierungsstau auf

    Justizzentrum Osnabrück bekommt 30 Millionen für Modernisierung

    Die rot-grünen Landtagsabgeordneten der Region Osnabrück freuen sich, dass die Sanierung des Osnabrücker Justizzentrums jetzt finanziell abgesichert wird. „Das Landeskabinett hat am Wochenende die Maßnahme ganz oben im Bauhaushalt aufgenommen und den Entwurf beschlossen. Damit wurde die erste Hürde genommen, um den jahrelangen Sanierungsstau am Osnabrücker Justizzentrum aufzulösen“, erklären Kathrin Wahlmann und Frank Henning (SPD) sowie Filiz Polat und Volker Bajus für die Grünen.

Aktionen & Kampagnen