Filiz Polat MdL

stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Sprecherin für Migration und Flüchtlinge,
Pflege, Senioren, Denkmalschutz

Pressemitteilungen

  • Grüner Zukunftstag – Mein Weg in die Politik

    Polat: Landtagsfraktion lädt 25 Mädchen nach Hannover ein

    Zum Zukunftstag lädt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen in diesem Jahr 25 Mädchen in den Landtag nach Hannover ein. Die Mädchen erwartet ein abwechslungsreiches Programm rund um den Politikbetrieb. Sie werden den Landtag kennenlernen, mit Abgeordneten ins Gespräch kommen und selbst eine Plenardebatte gestalten.

  • Osterheide-Bad Fallingbostel

    Besuch des grünen Bundestagsabgeordneten Sven-Christian Kindler und der Landtagsabgeordneten Filiz Polat im Ankunftszentrum für Flüchtlinge

    Der Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler besuchte zusammen mit der Landtagsabgeordneten und Sprecherin für Migration und Flüchtlinge Filiz Polat das Ankunftszentrum für Asylsuchende Osterheide bei Bad Fallingbostel. Begleitet wurden sie von der Sprecherin der Grünen im Heidekreis, Ellen Gause.

  • Soziokultur

    Polat: Landesmittel für das Filmtheater Universum e.V. in Bramsche

    Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur fördert auf Empfehlung des Landesbeirates Soziokultur 2017 insgesamt neun soziokulturelle Einrichtungen – darunter auch das Filmtheater Universum e.V. in Bramsche.

  • Wohnen und Pflege im Alter

    Polat: Land fördert Modellprojekte im Landkreis Osnabrück

    Auf Initiative der Landtagsfraktionen Bündnis 90/Die Grünen und SPD fördert das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung seit 2015 innovative Projekte im Bereich Wohnen und Pflege im Alter. Ziel des Förderprogramms „Wohnen und Pflege im Alter“ ist es, dass Seniorinnen und Senioren so lange wie möglich in der vertrauten Umgebung bleiben können.

  • Einbruchskriminalität

    Filiz Polat: Einbruchskriminalität den Riegel vorschieben

    Im Landtag Niedersachsen wurde gestern (Donnerstag) ein Antrag von Rot-Grün zum Thema Einbruchskriminalität eingebracht. Mit einem Maßnahmenpaket soll der steigenden Zahl an Wohnungseinbrüchen effektiv begegnet werden. Unter anderem möchte Rot-Grün über den Bundesrat das Mietrecht ändern.

  • Bahnhalt Alfhausen

    Polat: Erste Planungsergebnisse bis zum Sommer erwartet

    Auf Nachfrage der Bramscher Landtagsabgeordneten Filiz Polat teilt das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr mit, dass erste Zwischenergebnisse der Planungen noch im Frühjahr und Sommer 2017 veröffentlicht werden. Eine Reaktivierung des Bahnhaltes Alfhausen wurde demnach vom Land als mittel- bis langfristig umsetzbar bewertet.

  • Kinder in Deutschland stark machen

    Polat: Kindergrundsicherung muss endlich kommen

    Der Niedersächsische Landtag hat in seiner gestrigen (1. Februar 2017) Sitzung einen Ent-schließungsantrag „Kinderarmut strukturell entgegenwirken: Familienleistungen reformieren und Teilhabe sicherstellen“ gegen die Stimmen der CDU-Landtagsfraktion beschlossen. In Nie-dersachsen sind über 180.000 Kinder von Armut bedroht oder betroffen. Die bisherige Kinder-förderung kommt eher Familien mit mittlerem und hohem Einkommen zugute, so Filiz Polat, Abgeordnete aus Bramsche.

  • Bürgerdialog A 33-Nord

    Grüne: Umweltschädliches und überflüssiges Projekt endlich stoppen

    Anlässlich der Abschlussveranstaltung zum Bürgerdialog A 33-Nord erneuern die GRÜNEN-Landtagsabgeordneten Filiz Polat (Landkreis Osnabrück) und Volker Bajus (Stadt Osnabrück) ihre Kritik an dem Projekt.

  • Rot-Grün öffnet Aktendeckel

    Polat: Informationsfreiheit ist ein weiterer Schritt zur Stärkung der Rechte von Bürgerinnen und Bürgern

    Die niedersächsische Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz hat gestern (31. Januar 2017) den Entwurf des Niedersächsischen Informationszugangsgesetzes (NIZG) vorgestellt und in die Verbandsanhörung gegeben. Dazu erklärt Filiz Polat, GRÜNEN-Abgeordnete aus Bramsche: „Wir drehen das Prinzip um: Während die Bürgerinnen oder der Bürger heute begründen muss, warum er oder sie eine bestimmte Information erhalten möchte, müsste sich künftig die Behörde rechtfertigen, wenn sie den Zugang zu Informationen verweigern will."

  • Artenvielfalt

    Polat: Bedrohte Haustierrassen schützen

    Die GRÜNEN-Landtagsabgeordnete für die Region Osnabrück, Filiz Polat, benachrichtigte die Arche Alfsee, dass finanzielle Mittel für den Erhalt bedrohter Haustierrassen in den Haushalt eingestellt wurden. „Wir wollen den Erhalt von alten und gefährdeten Haustierrassen unterstützen“, erklärte Polat.

Aktionen & Kampagnen