Regionale Meldungen

Pressemeldung Nr. 105 vom

Flucht nach Europa Europakandidat Erik Marquardt zeigt Fotovortrag bei Filiz Polat

Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, hatte Mittwochabend (14. November) den Fotojournalisten und GRÜNEN-Kandidaten für die Europawahl 2019 Erik Marquardt zu Gast in ihrem Regionalbüro in Osnabrück. Im Rahmen von Polats Veranstaltungsreihe KULTUR | POLITIK & GESELLSCHAFT zeigte Marquardt seinen Fotovortrag „Flucht nach Europa – Die Grenzen der Menschlichkeit“.

Pressemeldung Nr. 103 vom

Hohe Wohnkosten Polat: Bundesregierung ohne Lösung für ostfriesische Inseln beim Wohngeld

Das Mietenniveau auf den ostfriesischen Inseln hat eine Höhe erreicht, das mit absoluten Toplagen in Großstädten konkurrieren kann. Die Menschen auf den Inseln und auch die wirtschaftlichen Betriebe stellt das inzwischen vor existenzielle Probleme. Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, hatte die Bundesregierung gefragt, ob sie im Rahmen der geplanten Wohngeldreform zum 1. Januar 2020 Änderungen hinsichtlich der Möglichkeit, eigene Mietstufen für die ostfriesischen Inseln zu erstellen, plant. Die Bundesregierung teilt nun mit, dass dies nicht vorgesehen sei.

Pressemeldung Nr. 102 vom

Erdbeben in Niedersachsen Grüne fordern sofortiges Moratorium für Erdgasförderung

Die Erdgasförderung in Niedersachsen hat 2018 bereits zu neun Erdbeben geführt. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen, Filiz Polat, hervor. Sie hatte nach dem jüngsten Erdbeben in Cloppenburg Auskunft verlangt, wie viele Erdbeben des Jahres 2018 in Niedersachsen nach Auffassung der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ihre Ursache in der Erdgasförderung hatten und welche Konsequenzen die Bundesregierung daraus zieht.

Pressemeldung Nr. 100 vom

Kanalseitenweg Wallenhorst Grüne mit neuem Vorstoß

Nach der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage der Bundestagsabgeordnete Filiz Polat, startet die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wallenhorst einen neuen Vorstoß in Sachen Kanalseitenwegsanierung.

Pressemeldung Nr. 98 vom

„Flucht nach Europa“ Fotojournalist Erik Marquardt zu Gast bei Filiz Polat

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe KULTUR | POLITIK & GESELLSCHAFT lädt Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Bürgerinnen und Bürger am 14. November um 18 Uhr in Ihr Osnabrücker Regionalbüro (Hasestr. 41a) ein. Zu Gast ist der Fotojournalist und GRÜNEN-Kandidat für die Europaliste Erik Marquardt, der einem Fotovortrag „Flucht nach Europa – Die Grenzen der Menschlichkeit“ zeigt.

Pressemeldung Nr. 97 vom

Erdgasförderung in Niedersachsen Polat macht Erdbeben zum Thema im Bundestag

Hinsichtlich der Häufung von Erdbeben in der Gemeinde Lastrup im Landkreis Cloppenburg im September und Oktober fordert Bündnis 90/Die Grünen Aufklärung und eine Diskussion über mögliche Konsequenzen. Die für den Landkreis Cloppenburg regional zuständige Bundestagsabgeordnete Filiz Polat hat daher eine schriftliche Frage an die Bundesregierung gerichtet, um zu erfahren, welche Schlüsse die Bundesregierung aus den Erdbeben zieht, deren Ursache in der Erdgasförderung vermutet wird.

Pressemeldung Nr. 96 vom

Gerechtes Wohngeld Polat: Ostfriesische Inseln brauchen eigene Mietstufen

Bereits auf ihrer Sommertour 2018 durch Ostfriesland machte Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, auf die Problematik des Wohngeldes auf den ostfriesischen Inseln aufmerksam. Nun trägt sie das Thema mit einer schriftlichen Frage in den Deutschen Bundestag.

Pressemeldung Nr. 93 vom

Gesundheitsgefährdung durch Moorbrand in Meppen? Polat: Entwarnung der Bundeswehr ist reine Spekulation

Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen für das Emsland, kritisiert das Verhalten der Bundeswehr während des Moorbrandes in Meppen scharf. Das Verteidigungsministerium schließt aus Messwerten bei maximaler Rauchentwicklung, dass auch in den Tagen zuvor, bei weniger starker Rauchentwicklung, keine Grenzwerte für Luftschadstoffe überschritten wurden.

Pressemeldung Nr. 88 vom

Moorbrand in Meppen Polat macht Moorbrand erneut zum Thema im Bundestag

Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen für das Emsland, kritisiert die Informationspolitik der Bundeswehr und des Verteidigungsministeriums scharf:

Pressemeldung Nr. 86 vom

Taal is Heimaat, de Füll mutt behollen worden! Filiz Polat setzt sich für Regional- und Minderheitensprachen ein

Am vergangenen Freitag (28. September 2018) tagte zum ersten Mal der neu zusammengesetzte Beratende Ausschuss für Fragen der friesischen Volksgruppe beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat mit Vertretern der friesischen Organisationen und Mitgliedern des Deutschen Bundestages. Auf der Tagesordnung stand neben Berichten der Minderheitenorganisationen auch die Etablierung einer Friesenstiftung. Das Land Schleswig-Holstein hat hier einen aktuellen Bericht zum Sachstand gegeben.