Pressemeldung Nr. 60 vom

Young Europeans Lab Europäischer Ideenwettbewerb und Konferenz der GRÜNEN-Bundestagsfraktion in Berlin

Bündnis 90/Die Grünen im Europaparlament und im Deutschen Bundestag wollen junge Menschen aus Europa zusammenbringen, um ihren Ideen für Europas Zukunft Gehör zu verschaffen und parlamentarischen Raum zu geben. Mit einem „Young Europeans Lab“ sollen aus Ideen konkrete Initiativen in den Parlamenten entstehen.

Dazu erklärt Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete für Westniedersachen: „Auf der Konferenz geht es vor allem darum, dass junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren ihre Ideen einbringen und diskutieren können, wie man Europa zum Guten hin verändern kann. Deshalb haben wir einen Ideenwettbewerb ins Leben gerufen und ermöglichen zusammen mit der GRÜNEN-Europagruppe einer Auswahl der Ideengeber*innen die Anreise nach Berlin und die Teilnahme an der Konferenz.“

Bis zum 15. August können Ideen für einen politischen Wandel in der Europäischen Union eingesendet werden. Drei Themenfelder sind dabei vorgegeben: Wie wollen wir in Europa nachhaltig wirtschaften? Was bedeutet und wie geht soziales Europa? Wie sieht eine gemeinsame Flüchtlings- und Migrationspolitik aus, die Humanität und Ordnung verbindet? Weitere Ideen zu anderen Themenfeldern sind aber herzlich willkommen. Eine Jury aus grünen Abgeordneten des Bundestags und des Europäischen Parlaments trifft dann eine Vorauswahl unter den Einsender*innen mit den überzeugendsten Ideen und lädt sie zum Young Europeans Lab ein (Reise- und Übernachtungskosten werden für Eingeladene übernommen). Dort werden die Ideen vorgestellt, die Teilnehmer*innen können andere junge Changemaker mit Ideen für Europa kennenlernen und mit den Abgeordneten aus der Bundestagsfraktion und dem Europaparlament von Bündnis 90/Die Grünen austauschen. Die besten Ideen werden dann in die parlamentarische Arbeit der Grünen einfließen.

Auch wer nicht beim Ideenwettbewerb mitmachen möchte oder dort nicht ausgewählt wurde, kann am Young Europeans Lab teilnehmen (Reise- und Übernachtungskosten müssen selbst getragen werden). Alle weiteren Informationen dazu gibt es im Internet unter gruenlink.de/1gwg. Das Young Europeans Lab findet am 12. und 13. Oktober 2018 in Berlin statt – am Freitagnachmittag im Bundestag, am Samstagvormittag in der Heinrich-Böll-Stiftung (Schumannstr. 8, 10117 Berlin).

Zurück zum Pressearchiv