Pressemeldung Nr. 56 vom

Neukonstituierung im Bundestag Filiz Polat ist Mitglied der Parlamentarischen Gruppe Binnenschifffahrt

Die Parlamentarische Gruppe Binnenschifffahrt (PG BiSchi) konstituiert sich in jeder Wahlperiode neu – so auch in der vergangenen Woche in Berlin. Dazu erklärt Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen für Westniedersachsen:

„Die Binnenschifffahrt ist auch und gerade in Westniedersachsen ein wichtiges Thema. Die Parlamentarische Gruppe ist ein überfraktionelles Gremium, das der Binnenschifffahrt eine Stimme im parlamentarischen Umfeld bietet. Hier möchte ich Ansprechpartnerin für alle Beteiligten und Belange sein.“

„In diesem Zusammenhang werde ich auch die Ausbaupläne des Hafens in Bohmte-Leckermühle weiter kritisch begleiten und über die Parlamentarische Gruppe einen direkten Draht ins Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur haben“, so Polat.

Wichtige Themen für die laufende Legislaturperiode sind der Erhalt und Ausbau der Infrastruktur, die Modernisierung der Flotte, nachhaltige Antriebstechnologien sowie die Digitalisierung der Binnenschifffahrt. Ein parlamentarischer Abend der PG BiSchi in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband öffentlicher Binnenhäfen und dem Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt ist für den November vorgesehen. Auf dieser Veranstaltung werden Schwerpunktthemen mit den betroffenen Akteuren bearbeitet.

Zurück zum Pressearchiv