Pressemeldung Nr. 143 vom

Bahnhof Lingen Grüne: Deutsche Bahn muss endlich eine dauerhafte Lösung für Aufzugprobleme finden

Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, und Michael Fuest, Sprecher der GRÜNEN-Stadtratsfraktion in Lingen, zeigen sich zunehmend verärgert ob der Aufzugprobleme am Bahnhof in Lingen.

Filiz Polat: „Es kann nicht sein, dass ein Aufzug über Jahre hinweg immer wieder und über große Zeiträume hinweg defekt ist. Gerade für Menschen mit Gehbehinderung ist das eine immense Einschränkung der Mobilität. Ich habe heute noch mal die für Niedersachsen zuständige Konzernbeauftragte der Deutschen Bahn angeschrieben und um einen Sachstand der aktuellen Probleme gebeten.“

Michael Fuest ergänzt: „Ich kann alle Lingenerinnen und Lingener sehr gut verstehen, wenn sie verärgert sind. Der Aufzug bereitet seit Jahren Probleme, schränkt die Nutzung der Bahn für manche deutlich ein. Das kann man mittlerweile nicht mehr nachvollziehen. Wir fordern die Deutsche Bahn auf, den Defekt nun zeitnah zu beheben und endlich eine dauerhaft geregelte Funktionsfähigkeit zu gewährleisten.“

Zurück zum Pressearchiv