Pressemitteilungen

Pressemeldung Nr. 167 vom

Unsicherheitsfaktor „harter Brexit“ GRÜNE: Rechtssichere Lösung für britische Staatsangehörige im Landkreis Osnabrück finden

Der Austritt Großbritanniens aus der EU rückt immer näher. Die Unsicherheit bei vielen in Deutschland lebende Britinnen und Briten ist groß. Wie steht es um ihre Aufenthaltserlaubnis? Kommt es zu einem Ausstieg ohne Abkommen, haben britische Staatsangehörige in Deutschland nach Willen des Bundesinnenministeriums nur drei Monate Zeit, ihren Aufenthaltsstatus zu sichern.

Pressemeldung Nr. 164 vom

Angriffe auf Arbeit der Flüchtlingsräte von Seiten der Union Polat: Flüchtlingsräte sind unverzichtbare Stimme und wichtige Anlaufstellen

Die Angriffe auf die Arbeit der Flüchtlingsräte von Seiten der Union kommentiert Filiz Polat, migrationspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 163 vom

Asylbewerberleistungsgesetz Polat: Bundesregierung betreibt Stimmungsmache

Zur Reaktion des Städte- und Gemeindebundes zum Referentenentwurf zum Asylbewerberleistungsgesetz erklärt Filiz Polat, Sprecherin für Migrations- und Integrationspolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 162 vom

Debatte über Senkung der Leistungen für Asylsuchende Polat: Vorstoß von Heil zielt in vollkommen falsche Richtung

Zur Debatte über eine Senkung der Leistungen für Asylsuchende erklärt Filiz Polat, Sprecherin für Migrations- und Integrationspolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 161 vom

Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung Polat: Studie zeigt Handlungsbedarf für eigenständige Imamausbildung in Deutschland

Zur Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung zu Imamen in Deutschland erklärt Filiz Polat, Obfrau im Innenausschuss und Ansprechpartnerin für die Belange des Islam der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 160 vom

Einsetzung der Expertenkommission Antiziganismus Polat: Antiziganismus entschlossen bekämpfen!

Zur Debatte und den Anträgen "Antiziganismus bekämpfen" erklärt Filiz Polat, Ansprechpartnerin für die Belange von Sinti und Roma sowie Obfrau im Innenausschuss für die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 159 vom

Flüchtlingskosten Polat: Scholz-Pläne gefährden Integrationsklima

Zu den Plänen von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur Reduzierung der Beteiligung des Bundes an den Flüchtlingskosten kommentiert Filiz Polat, migrations- und integrationspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 157 vom

Inklusives Wahlrecht Filiz Polat und Katrin Langensiepen: Blamables Schauspiel der Koalition

Die heutige Bundestagsdebatte und -abstimmung über ein inklusives Wahlrecht kommentieren Filiz Polat, regional zuständige Abgeordnete der grünen Bundestagsfraktion für Niedersachsen Nordwest und Katrin Langensiepen, Kandidatin für das Europaparlament aus Hannover.

Pressemeldung Nr. 156 vom

Abschiebehaft Polat: Seehofer muss endlich mit Notstandsrhetorik brechen

Die Ablehnung einer Unterbringung von Abschiebehäftlingen in regulären Justizvollzugsanstalten durch die CDU-Justizminister kommentiert Filiz Polat, migrationspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 155 vom

Sprach- und Integrationskurse Polat: Praxis der Ausgrenzung endlich ein Ende setzen

Zu den Forderungen der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz die Sprach- und Integrationskurse zu öffnen, erklärt Filiz Polat, Sprecherin für Migrations- und Integrationspolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen: