Filiz Polat Mitglied des Deutschen Bundestages

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Herzlich willkommen auf meiner Webseite. Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen interessieren. Sie finden hier viele Informationen und dokumentierte Beiträge von mir. Gerne können Sie sich mit Rückfragen und Anregungen an mich und mein Abgeordnetenbüro wenden.

Presse

Pressemeldung Nr. 149 vom

Bahnhof in Lingen Polat: Deutsche Bahn muss Aufzugprobleme endlich in den Griff bekommen

Zu den Aufzugproblemen am Bahnhof in Lingen erklärt Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 148 vom

Bundesrat Polat: Bundesländer fordern zurecht deutlichen Nachbesserungsbedarf beim Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Zur heutigen Bundesratssitzung und den Änderungsanträgen der Bundesländer zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz und zum Ausbildungs- und Beschäftigungsduldungsgesetz kommentiert Filiz Polat, Sprecherin für Migration und Integration der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die...

Pressemeldung Nr. 147 vom

"Geordnete-Rückkehr-Gesetz" Polat: Gesetzentwurf aus dem Innenministerium ist eine Giftliste

Die Diskussionen zu dem Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht (Geordnete-Rückkehr-Gesetz) aus dem Bundesinnenministerium, kommentiert Filiz Polat, migrationspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 146 vom

Aymaz/Polat Lösung für alle Flüchtlingsbürgen statt Einzelfallprüfung

Filiz Polat, migrations- und integrationspolitische Sprecherin der GRÜNEN Bundestagsfraktion und Berivan Aymaz, flüchtlings- und integrationspolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW, appellieren an die Bundesregierung und die Landesregierung NRW,...

Pressemeldung Nr. 145 vom

Studie zum fehlenden Arbeitskräftebedarf Polat: Deutschland ist auf Arbeitskräftemigration angewiesen

Filiz Polat, migrationspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, kommentiert die Studie zum fehlenden Arbeitskräftebedarf der Bertelsmann Stiftung und des IAB:

Pressemeldung Nr. 144 vom

Flüchtlingsbürgen Polat begrüßt Urteil des Oberverwaltungsgerichts Niedersachsen

Zum heutigen Urteil des Oberverwaltungsgerichts Niedersachsen im Streit um Bürgschaften für Geflüchtete kommentiert Filiz Polat, Sprecherin für Migration und Integration der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 143 vom

Bahnhof Lingen Grüne: Deutsche Bahn muss endlich eine dauerhafte Lösung für Aufzugprobleme finden

Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, und Michael Fuest, Sprecher der GRÜNEN-Stadtratsfraktion in Lingen, zeigen sich zunehmend verärgert ob der Aufzugprobleme am Bahnhof in Lingen.

Pressemeldung Nr. 142 vom

Grüne fordern differenzierten Winterdienst Bundesregierung muss die Alleen in Niedersachsen besser schützen

Zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Winterdienst und Alleenschutz“ der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen erklären Filiz Polat, regional zuständige Bundestagsabgeordnete für Westniedersachsen, und Stephan Kühn, verkehrspolitischer Sprecher...

Pressemeldung Nr. 141 vom

Expertenkommission zur Integrationsfähigkeit Polat: Wo ist Raum für die Stimme der Migrant*innen?

Das Bundeskabinett hat heute die Berufung einer Fachkommission zu den Rahmenbedingungen der Integrationsfähigkeit beschlossen, hierzu erklärt Filiz Polat, Sprecherin für Integration und Migration:

Fachgespräch

Deutschland ist ein Einwanderungsland, das ist schon lange Fakt.  Es ist nun an uns, die Chancen unseres Einwanderungslandes zu nutzen und eine moderne Einwanderungsgesellschaft zu gestalten. Dafür brauchen wir endlich ein wirksames Einwanderungsgesetz und darin eingebettet eine Integrationsoffensive durch Teilhabe- und Partizipationsmöglichkeiten. Nur so können wir unsere Einwanderungsgesellschaft für alle gestalten und die großen vor uns liegenden Herausforderungen bewältigen – vom Fachkräftemangel bis zum demografischen Wandel. Mehr...