Regionale Meldungen

Pressemeldung Nr. 7 vom

Verlängerung des erleichterten Zugangs zum Kurzarbeiter*innengeld Polat: Planungssicherheit statt betriebsbedingter Kündigungen

Die Regierungsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen, SPD und FDP haben sich darauf verständigt, den erleichterten Zugang zum Kurzarbeiter*innengeld bis zum 30. Juni 2022 zu verlängern. Dazu erklärt Filiz Polat, GRÜNEN-Bundestagsabgeordnete aus Bramsche:

Pressemeldung Nr. 6 vom

Hohe Energiepreise Polat: Heizkostenzuschuss beim Wohngeld und für Studierende und Azubis kommt

Anlässlich des heute von der Bundesregierung beschlossenen Vorschlages für einen Heizkostenzuschusses für Wohngeldempfänger*innen, Studierende und Auszubildende erklärt Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen aus dem Landkreis Osnabrück:

Pressemeldung Nr. 5 vom

Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ Polat freut sich über Fördermittel für Quakenbrück

Die Stadt Quakenbrück profitiert vom Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“. 200.000 Euro stehen für das Projekt „Zukunftsstadt - Neugestaltung des Stadtzentrums Quakenbrück zu einer lebendigen, resilienten und nachhaltigen Innenstadt mit Zukunft“ zur Verfügung.

Pressemeldung Nr. 4 vom

Ordentliches Mitglied Filiz Polat zum Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates benannt

Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete aus Bramsche und Parlamentarische Geschäftsführerin von Bündnis 90/Die Grünen, wurde gestern (11. Januar) von ihrer Fraktion zum Ordentlichen Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates benannt.

Pressemeldung Nr. 3 vom

Neue Rechtsgrundlage für Corona-Schutzmaßnahmen Polat: Mit Impfungen aus der Pandemie

Der Deutsche Bundestag hat heute (10. Dezember) über eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes abgestimmt. Zu den darin enthaltenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen aus Bramsche:

Pressemeldung Nr. 2 vom

Neue Führungsrolle für Bramscherin Filiz Polat wird Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion

Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen aus dem Landkreis Osnabrück, wurde heute (7. Dezember) zu einer von vier Parlamentarischen Geschäftsführerinnen ihrer Fraktion gewählt.

Pressemeldung Nr. 1 vom

Die vierte Welle bremsen Polat: Parlament schafft wirksame und rechtssichere Grundlage für Corona-Schutzmaßnahmen

Zum Gesetzentwurf der Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes, erklärt Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 370 vom

#FreeIrdorath Polat übernimmt Patenschaft für inhaftiertes Musiker-Ehepaar in Weißrussland

Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen aus Bramsche, übernimmt eine Patenschaft für die inhaftierten Eheleute Piotr Marchanka und Yuliya Marchanka aus Belarus und sendet damit einen Appell an die belarussischen Behörden und die belarussische Botschaft, die politischen Gefangenen umgehend freizulassen.

Pressemeldung Nr. 368 vom

Bundesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge aus Afghanistan Grüne fordern schnelle Hilfe für Menschen aus Afghanistan

Anlässlich der Forderung der Innenminister der Länder, ein Bundesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge aus Afghanistan vorzulegen, erklärt Filiz Polat, Sprecherin für Integrations- und Migrationspolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Pressemeldung Nr. 367 vom

Bramscher Weg ist Allee des Monats Vorsitzende der Parlamentsgruppe Kulturgut Alleen besucht Ausstellung in Hunteburg

Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, hat in ihrer Funktion als Vorsitzende der Parlamentsgruppe Kulturgut Alleen am Mittwoch die Wanderausstellung „Land der Alleen – Die schönsten und wertvollsten Alleen in Niedersachsen“ in Hunteburg besucht. Zusammen mit Bürgermeisterin Tanja Strothmann, Mitgliedern des Hunteburger Heimatvereins sowie dem GRÜNEN-Fraktionsvorsitzenden Dr. Joachim Solf und weiteren Mitgliedern des GRÜNEN-Ortsverbandes Bohmte wurde Polat von Ortsbürgermeister Martin Schnöckelborg durch die Ausstellung geführt.